2016: Jetzt erkennen wir, dass 1984 da ist

Die Propagandaschau

2016: Jetzt erkennen wir, dass 1984 da ist

von Phil Butler                                            Übersetzung FritztheCat

Der Zustand der meisten Medien ist traurig, erbärmlich und hoffnungslos unglaubwürdig. Von der BBC bis zur New York Times – jeder Anschein von Glaubwürdigkeit ist verschwunden. Was die Sache jedoch verschlimmert ist die Beliebtheit der Interessensgruppen in den Sozialen Medien. Die Welt der Information war noch nie so polarisiert und die Öffentlichkeit versinkt dabei in eine Art Neo-Stammeskultur. Wladimir Putin ist der Prügelknabe, Barack Obama ist ein Witz der Geschichte und die neuen Kandidaten für das Präsidentenamt sind größtenteils Karikaturen eines Anführers. Wenn sich nur Bernie Sanders als etwas anderes entpuppen würde als ein Wolf im Schafspelz, vielleicht hätten wir dann eine Chance!

Ursprünglichen Post anzeigen 1.358 weitere Wörter

2 Responses to 2016: Jetzt erkennen wir, dass 1984 da ist

  1. “ Wenn sich nur Bernie Sanders als etwas anderes entpuppen würde als ein Wolf im Schafspelz, vielleicht hätten wir dann eine Chance!“

    So ein Quatsch. Menschen suchen immernoch – unsinniger Weise – das Heil in irgendwelchen Affen der Gattung homo – …

    … das glaubt mir keiner, wenn ich das erzählen würde!

    Saget mal Leute, das ist doch …

    • Meinst Du, die Gattung Mensch sollte ausgerottet werden?
      Oder was schlägst Du vor?

      Für mich war der Satz: Unsere einzige Hoffnung ist Revolution. viel wichtiger!
      Was Bernie Sanders betrifft, so geht es bei ihm – nach allem, was ich von hier aus beobachten kann – gerade nicht um eine Person, sondern um die Mobilisierung der Menschen, um eine Politik von unten einzuläuten. Ob es gelingt, diese Millionen US Amerikaner wieder zu stoppen, wenn sie erst einmal in Bewegung geraten sind, wage ich ganz stark zu bezweifeln.
      Die Proteste und Aktionen – landesweite(!) – haben seit Occupy Wall Street nicht wieder aufgehört. Sie ebbten ab, flammten wieder auf, ebbten ab, flammten wieder auf – ein ständiger Prozess…
      Auch, wenn wir hier darüber nichts zu hören oder zu lesen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: